Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Mitte Dezember 2021

Einen herzlichen Gruß an Euch alle.

Nur wenige Informationen sende ich heute:
Am Samstag, den 18.12. von 18-21 Uhr biete ich online meine nächste Harmonisierung an. Wer Interesse hat teilzunehmen wende sich bitte an mich per Email an music@markusstockhausen.de Den Zugangslink gebe ich dann. 

Vom 2.- 6. Januar werde ich wieder eine Harmonisierung über den Benediktushof anbieten, anstelle des live-Seminars, das wegen der geltenden Corona-Regeln nicht stattfinden kann.Es sind insgesamt neun Begegnungen, morgens von 7.30 - 9 Uhr und abends von 18-20 Uhr. Hier geht es direkt zur Anmeldung

Ich habe auf meiner Webseite unverbindliche Empfehlungen zur Gesundheitsvorsorge und Behandlungsoptionen bei Corona gesammelt. Wer Interesse hat, findet sie hier.

Ich wünsche Euch allen eine gesegnete, lichtvolle und erholsame Weihnachtszeit,
Markus Stockhausen


... und noch eines: Am Samstg den 11. Dezember wurde in der Marktkirche in Neuwied mein neues Stück „Unter Sternen und Satelliten“ erfolgreich uraufgeführt mit dem Landsjugendposaunenchor der ev. Kirche Rheinland. Dieses Foto stammt von der 2. Aufführung in der Christuskirche in Düren.
Einige Zitate:

„Lässt Du Dich verbiegen, läufst Du verbogen durch’s Leben.“
 
F.D.

„Habe den Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ 
Immanuel Kant 

„Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher.“

Albert Einstein

"Sei selbst die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst."
 
Mahatma Gandhi

"Die beste Möglichkeit, die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten."
Joseph Beuys

"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, wie die Welt jemals verändert wurde.“ 
Margaret Mead

„Man kann Dinge niemals verändern, indem man die bereits existierende Realität bekämpft. 
Wenn Du etwas verändern willst, erschaffe ein neues Modell, welches das vorhandene obsolet macht und ersetzt.“
Buckminster Fuller

„Jetzt ist die Zeit für die Gestaltung der NEUEN lichtvollen Erde gekommen. 
Beginnt damit, eure ganze Energie darauf zu lenken. Bleibt stille Beobachter der dunklen Szene und nehmt euch überall, wo es nur geht, aus diesem Treiben heraus.Allmählich werdet ihr bemerken, dass ihr tatsächlich kein Teil der ALTEN, sondern ein Teil der NEUEN Erde geworden seid.“
Meister St. Germain

„Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt... 
Marlene Dietrich

____________________________
PS: Falls Sie noch ein Weihnachtsgeschenk suchen, z.B. mein Buch „Im inneren Garten“, oder die neue 3-er CD „Tales“, oder eine der vielen anderen CDs - wenn Sie bis Freitag an mich schreiben kann ich sie Ihnen vielleicht noch rechtzeitig senden.

Wenn Sie diese E-Mail (an: office@markusstockhausen.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Markus Stockhausen
c/o o-tone music
Marktlaubenstr. 1
35390 Gießen
Deutschland

+49 (0) 641 9488 930
music@markusstockhausen.de
www.markusstockhausen.de